Nachweissammlung

In dieser Nachweissammlung haben wir Nachweise und Belege entlang der 15 Handlungsfelder der 5 Bereiche zusammengestellt. Diese dienen für Sie zur Illustration und Inspiration, was alles ein Nachweis im Rahmen der QMS-Zertifizierung sein kann. Natürlich und zu Recht sind Nachweise sehr individuell und jeweils vollständig im Kontext des Gesamtprofils (und der darüber hinaus eingereichten Zertifizierungsunterlagen, insbesondere der textlichen Beschreibungen) der jeweiligen Freiwilligenagentur zu sehen.

Deshalb der klare Hinweis: Die hier gezeigten Nachweise sollen nicht 1:1 als Vorlage dienen, sondern sind lediglich als Beispiele zu verstehen, was andere Freiwilligenagenturen im Rahmen ihrer Zertifizierung in den Handlungsfeldern als Nachweis zu ihrer textlichen Beschreibung eingereicht haben. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Einige Nachweise enthalten Schwärzungen bzw. sind blanko-Vorlagen. Diese wurden überwiegend explizit für die Zurverfügungstellung für diese Nachweissammlung vorgenommen, schließlich sind die Dokumente frei zugänglich im Internet veröffentlicht.

Im ersten Schritt haben wir uns auf Nachweise der Basisstufen in den fünf Bereichen mit den jeweiligen Handlungsfeldern konzentriert. Die Nachweissammlung wird kontinuierlich wachsen.

Vorschläge Ihrerseits sind dabei jederzeit sehr willkommen. Sie möchten Ihre Nachweis-Beispiele auch mit anderen Freiwilligenagenturen teilen? Dann schreiben Sie uns eine Mail.

An dieser Stelle sei allen Freiwilligenagenturen sehr herzlich gedankt, die bislang ihr Einverständnis zur Veröffentlichung ihrer Nachweise gegeben haben und so ihre Expertise und Dokumente mit anderen teilen.

  • Bereich 1: Angebote für Freiwillige und Organisationen
    • Handlungsfeld 1: Information
      • Basisstufe
        • Screenshot Website (Kölner Freiwilligenagentur e.V.)
        • Flyer allgemeine Informationen (fala Freiwilligen Agentur Landshut)
        • Info-Plakat, mehrsprachig (Freiwilligenagentur Leipzig e.V.)
        • Foto Infostand (Freiwilligenzentrum Hannover e.V.)
        • Screenshot Social Media (FreiwilligenAgentur Münster)
        • Flyer allgemeine Informationen für Engagementinteressierte (Freiwilligen Zentrum Bayreuth)
        • Flyer Mentor:innen und Einsatzstellen (Freiwilligen-Zentrum Augsburg)
    • Handlungsfeld 2: Beratung und Austausch
      • Basisstufe
        • Beratungskonzept (fala Freiwilligen Agentur Landshut)
        • Leitlinien Engagementberatung (Freiwilligen-Agentur Bremen)
        • Gesprächs – und Arbeitsleitfaden Beratungsgespräch mit Engagementinteressierten (CBE Mülheim)
        • Fragebogen für Engagementinteressierte (Freiwilligenzentrum Hannover e.V.)
        • Fragebogen für Einrichtungen (Kölner Freiwilligenagentur e.V.)
        • Checkliste für Einsatzstellen-Besuche (Freiwilligenagentur Magdeburg e.V.)
        • Merkblätter und Hinweise und für Einsatzstellen zur Zusammenarbeit mit Freiwilligen (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
    • Handlungsfeld 3: Vermittlung
      • Basisstufe
        • Vermittlungsvereinbarung mit Einrichtungen (fala Freiwilligen Agentur Landshut)
        • Auszug Engagementkatalog (Freiwilligenagentur Magdeburg e.V.)
        • Screenshot Engagement-Finder (EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar)
        • Info-Flyer zur Beratung, Vermittlung und zu Engagementangeboten (Kölner Freiwilligenagentur e.V.)
        • Info-Flyer "Freiwilliges Engagement für Kurzentschlossene" über WhatsApp (Freiwilligen-Agentur Tatendrang München)
  • Bereich 2: Projekte und Kooperationen von Freiwilligenagenturen
    • Handlungsfeld 1: Entscheidungskriterien für Projekte
      • Basisstufe
        • Übersicht abonnierte Newsletter (Ehrenamt Agentur Essen e.V.)
        • Übersicht Teilnahme an Fortbildungen und Tagungen ("fala" Freiwilligen Agentur Landshut)
    • Handlungsfeld 2: Projektumsetzung
      • Basisstufe
        • Projektplan - Ausschnitt (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
        • Projektbeschreibung mit Maßnahmen- und Finanzierungsplan (Freiwilligen Zentrum Bayreuth)
        • Gesprächsnotiz mit Organisation - Screenshot Freinet (Freiwilligen Zentrum Bayreuth)
    • Handlungsfeld 3: Kooperationen
      • Basisstufe
        • Kriterienkatalog für Kooperationen (Freiwilligen-Agentur Tatendrang München)
        • Kriterienkatalog für Kooperationen und Kompetenzabgleich (Freiwilligen Zentrum Fürth)
        • Übersicht Kriterien für Kooperationen (Landesfreiwilligenagentur Berlin)
  • Bereich 3: Interessenvertretung für bürgerschaftliches Engagement
    • Handlungsfeld 1: Positionierung
      • Basisstufe
        • Leitbild (Ehrenamt Agentur Essen e.V.)
        • Screenshot Selbstverständnis auf Website (EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar)
        • Fotoprotokoll der Teamklausur zu Leitbild und Werten (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
        • Flyer mit Leitbild (Freiwilligen-Zentrum Augsburg)
        • Einladungsemail zur Überprüfung/Überarbeitung des Leitbildes (Landesfreiwilligenagentur Berlin)
    • Handlungsfeld 2: Netzwerke
      • Basisstufe
        • Netzwerkkarte mit Zielen und Themen (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
        • Netzwerkkarte mit Zielen und Teilnehmerkreis (Kölner Freiwilligenagentur e.V.)
        • Übersicht und Beschreibung der Netzwerke (Freiwilligen-Agentur Tatendrang München)
    • Handlungsfeld 3: Einfluss nehmen
      • Basisstufe
        • Stakeholder-Analyse Freiwilligentag (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
        • Auszug Übersicht Stakeholder ("fala" Freiwilligen Agentur Landshut)
        • Übersicht und Analyse Stakeholder intern - extern (Freiwilligen Zentrum Bayreuth)
        • Schaubild Struktur Netzwerk Literacy (CBE Mülheim)
  • Bereich 4: Aufbau und Organisation der Freiwilligenagentur
    • Handlungsfeld 1: Erreichbarkeit und Arbeitsstrukturen
      • Basisstufe
        • Öffnungs- und Beratungszeiten im Flyer (Freiwilligen-Agentur Tatendrang München)
        • Öffnungs- und Beratungszeiten auf Website (Freiwilligen Zentrum Fürth)
        • Kontaktdaten und Öffnungszeiten auf Website (FzOF Freiwilligenzentrum Offenbach e.V.)
        • Fotos barrierefreier Zugang (Freiwilligen-Zentrum Augsburg)
        • Angebot für externe barrierefreie Räumlichkeiten (Büro für Bürgerengagement der AWO Köln)
        • Hinweis auf Erreichbarkeit, Kontaktdaten und Barrierefreiheit auf Website, Fotos barrierearmer Zugang und Beratungsräume (Landesfreiwilligenagentur Berlin)
    • Handlungsfeld 2: Austausch und Kompetenzentwicklung
      • Basisstufe
        • Teilnahmebescheinigung Fortbildung (oskar | freiwilligenagentur lichtenberg)
        • Fotoprotokoll Kollegiale Fallberatung (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
        • Einladung Team-Austauschtreffen (Freiwilligen-Zentrum Augsburg)
        • Teilnahmebescheinigungen Fortbildungen (Neuköllner EngagementZentrum)
        • Screenshot Interner Blog (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
        • Ablauf Teamtag (Ehrenamt Agentur Essen e.V.
    • Handlungsfeld 3: Leiten und Entscheiden
      • Basisstufe
        • Leitfaden für Mitarbeiter:innen (Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.)
        • Organigramm mit Aufgabenverteilung und Information ans Team ("fala" Freiwilligen Agentur Landshut)
        • Ablauf Teamklausur (Freiwilligenzentrum Caleidoskop)
        • Vorlage Teamprotokoll - blanko (Landesfreiwilligenagentur Berlin)
        • Ausschnitt Jahresplanung (Freiwilligen-Zentrum Augsburg)
        • Aufgaben-/Stellenbeschreibung Ehrenamt (Freiwilligen Zentrum Bayreuth)
        • Aufgaben-/Stellenbeschreibung Hauptamt (Freiwilligen Zentrum Bayreuth)
        • Tätigkeitsbeschreibung mit Anforderungsprofil und Zielen (Freiwilligenzentrum Hamburg)
        • Organigramm (Zentrum Aktiver Bürger (ZAB))
        • Arbeitsplatzbeschreibung (Freiwilligen-Zentrum Neustadt a.Rbge.e.V.)
  • Bereich 5: Finanzierung der Freiwilligenagentur
    • Handlungsfeld 1: Finanzverwaltung
      • Basisstufe
        • Finanzplan - blanko (Freiwilligenzentrum Hannover e.V.)
        • Kosten- und Finanzierungsplan sowie Auszug aus Jahresbericht zu Finanzen (FzOF Freiwilligenzentrum Offenbach e.V.)
        • Haushaltsplan (Freiwilligen-Zentrum Augsburg)
    • Handlungsfeld 2: Mittelbeschaffung
      • Basisstufe
        • Wirtschaftsplan - blanko (Büro für Bürgerengagement der AWO Köln)
    • Handlungsfeld 3: Finanzierungsstrategie
      • Basisstufe
        • Auszug Geschäftsbericht zu Finanzen (Freiwilligenzentrum Caleidoskop)
        • Vereinbarung zur Projektförderung (Freiwilligen-Zentrum Augsburg)
        • Engagementförderpreis-Urkunde mit Mittelzusage (WinWin Freiwilligenzentrum Nürnberger Land)