03.06.2024 //  Kassel

Netzwerkpartnertagung: Engagement für alle ermöglichen – die Engagement-Plattform wächst

Im letzten Jahr ist unser Netzwerk stark gewachsen und die Engagement-Plattform ermöglicht mit mittlerweile mehr als 22.000 Angeboten deutschlandweit jede Menge Engagement. Parallel dazu nimmt die Engagement-Plattform eine größere Rolle in der Engagementvermittlung und –kommunikation der Freiwilligenagenturen ein – dadurch entstehen neue Fragen. Deshalb freuen wir uns, gemeinsam in Kassel zusammenzukommen und diese Entwicklungen zu reflektieren. Wie können wir noch mehr inklusives Engagement möglich machen und welche Besonderheiten und Unterschiede finden sich bei den unterschiedlichen Netzwerkpartnern?

Basierend auf unseren gemeinsamen Leitlinien im Netzwerk werfen wir einen Blick zurück und in die Zukunft: Wo wollen wir hin und warum ist es weiterhin notwendig, sich für inklusives Engagement einzusetzen? In einem Input von Birgit Schopmans vom fab e.V. Kassel (Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter) dreht sich alles um inklusives Engagement und wie wir uns vor Ort für mehr Inklusion einsetzen können.

Im Anschluss gibt es in einem Open Space die Möglichkeit, direkt in den Austausch mit den Kolleg:innen zu treten: Wie wird  die Engagement-Plattform im ländlichen Raum genutzt? Worauf achten Engagement-Interessierte, wenn sie auf der Plattform unterwegs sind? Gerne möchten wir mit diesem Format für Wissenstransfer öffnen, von dem dieses Netzwerk und die Engagement-Plattform lebt.

Da viele neue Gesichter und Kolleg:innen dazugekommen sind und auch weitere dazustoßen, freuen wir uns auf ein gemeinsames Abendessen mit anderen Freiwilligenagenturen im Rahmen der bagfa-Jahrestagung.

Programm:

Uhrzeit Programmpunkt
Ab 11.00Ankommen
11.30Mittagsimbiss
12.00Begrüßung und Start des Netzwerkpartner-Treffens der Aktion Mensch und der bagfa
12.15Vorstellung des Netzwerks und unserer Leitlinien
12.45Kennenlernen
13.00Input: “Die Zukunft des Engagements ist inklusiv – warum inklusives Engagement immer wichtiger wirdBirgit Schopmans, Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter Kassel
13.30Open Space mit 8 Thementischen:
– Die EP im ländlichen Raum
– Die EP in der Kommune
– Die EP in der Großstadt
– Die EP in der lagfa
– Arbeit mit Daten
– Kommunikation zur EP
– Die EP in der Zukunft
– Die EP für Engagierte
14.30Vorstellung der Ergebnisse im Plenum
15.00Kaffeepause
15.15Moderierter Ausblick: Einblick technische Weiterentwicklung. Wie geht es weiter, was ist noch geplant?
15.45Offene Fragen zur Weiterentwicklung
16.15Wrap-Up
16.30Ende des Netzwerkpartnertreffens
18.30Netzwerk-Abendessen im Rahmen der bagfa-Jahrestagung

Veranstaltungsinfos

03.06.2024   //   11:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Haus der Kirche
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel
Mehr Infos hier.

Anmeldeschluss

15.05.2024

Weitere Infos

Das Vernetzungstreffen richtet sich an alle Netzwerkpartner der Engagement-Plattform der Aktion Mensch und der bagfa. Interessierte sind herzlich willkommen!

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am Netzwerkpartnertreffen ist nur für ein:e Mitarbeiter:in pro Freiwilligenagentur möglich. Im besten Fall handelt es sich um die für die Engagement-Plattform zuständige Person.

 


Anreise und Übernachtung

Die Fahrtkosten für die Netzwerkpartnertagung werden von der Aktion Mensch gemäß der Reisekostenrichtlinien erstattet. Da die bagfa-Jahrestagung direkt an das Netzwerkpartnertreffen anschließt, ist die Übernachtung selbstständig zu buchen. Die Übernachtungskosten für eine Nacht werden gemäß der o.g. Reisekostenrichtlinien (120,00€ brutto) von der Aktion Mensch erstattet.

Zum Hotelkontingent

ACHTUNG: Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich im Falle mehrerer Übernachtungen eine Einzelrechnung über eine Übernachtung ausstellen lassen, die Sie im Anschluss bei der Aktion Mensch einreichen können.

 


Barrierefreiheit

Eine Checkliste für Kriterien zur Barrierefreiheit des Tagungsortes ist hier zu finden.

Hotels in Kassel, die barrierefreie oder -arme Zimmer anbieten, finden Sie hier.

Uns ist es wichtig, Menschen mit und ohne Behinderung eine Veranstaltungsteilnahme zu ermöglichen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um individuellen Unterstützungsbedarf zu klären.

 

Kontakt

Anne Pahl
E-Mail: anne.pahl@bagfa.de