12.09.2024 - 13.09.2024  //  Ausgburg

„Im Zentrum für den Klimaschutz“ – ein Arbeitsforum für Freiwilligenagenturen

Um Klimaschutz gesellschaftlich zu verankern, braucht es den Einsatz zivilgesellschaftlicher Organisationen und engagierter Menschen aus allen Bereichen – das steht fest! Freiwilligenagenturen sind hierfür wichtige Nahtstellen und Multiplikatorinnen vor Ort.

Foto: Markus Spiske via unsplash.com

Und genau dazu wollen wir in Augsburg miteinander ins Gespräch kommen: Welche lokale Rolle spielen Freiwilligenagenturen, um mit Engagement klimafreundliche Veränderungen anzustoßen? Wie könnt ihr den dafür notwendigen jeweils regionalen Wandel aktiv mit euren Engagementnetzwerken mitgestalten? Was kann ich für meine Arbeit von der gelebten Praxis anderer Freiwilligenagenturen lernen? Und nicht zuletzt, findet sich ein Weg, gemeinsam für mehr Klimaschutz sichtbar zu werden und sich auf nächste Schritte zu verabreden? 

Auf diese und weitere Fragen soll in Augsburg eine Antwort gefunden werden: Dabei möchten wir Praxis sichtbar machen, voneinander lernen und uns gegenseitig auf unterschiedlichen Ebenen ins Handeln bringen. 

Hierzu eine Bitte zur Vorbereitung: Ihr arbeitet gerade konkret an einem Klimaschutz-Thema? Bringt es mit nach Augsburg und stellt es dort den anderen Teilnehmenden vor. Oder packt alternativ eine zentrale Frage in euer Reisegepäck, die eure Freiwilligenagentur für die nächsten Schritte zum Klimaschutz beschäftigt.  

Das Programm zum Arbeitsforum folgt in Kürze. Wir freuen uns aber bereits jetzt über verbindliche Anmeldungen.

Veranstaltungsinfos

12.09.2024   //   ab 17:00 Uhr
13.09.2024   //   09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Donnerstag, 12. September:

Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg

Freitag, 13. September:

Umweltbildungszentrum Augsburg
Dr.-Ziegenspeck-Weg 6
86161 Augsburg

Kooperationspartner:innen

Das Arbeitsforum ist eine Kooperationsveranstaltung des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und der bagfa und wird gemeinsam mit dem Freiwilligen-Zentrum Augsburg umgesetzt.

Teilnahmebeitrag

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldeschluss

16.06.2024

Weitere Infos

Uns ist es wichtig, Menschen mit und ohne Behinderung eine Veranstaltungsteilnahme zu ermöglichen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um individuellen Unterstützungsbedarf zu klären.


Reisekosten und Übernachtung:

Das BBE übernimmt die Fahrtkosten (nach Bundesreisekostengesetz) und Übernachtungskosten für alle Teilnehmenden, die von außerhalb anreisen. Ein ausreichendes Kontingent an Hotelzimmern ist reserviert. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 35 Plätze beschränkt. Wir bitten den Bedarf eines Zimmers in der Anmeldung anzugeben. 

Kontakt

Jannik Sohn
Tel: 030 – 28 09 45 99
E-Mail: jannik.sohn@bagfa.de