22.03.2021  //  Online // 13 bis 14.40 Uhr

Neues Engagement mitdenken – Erschließung aktueller Themen am Beispiel Klimaschutz

Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen – im Gespräch bleiben

Für Klimaschutz eintreten – die Demokratie retten – Beteiligung organisieren: Die Herausforderungen der Zukunft sind immens und Engagement wird vielfältiger. Junge Klimaschutzaktivist/innen mobilisieren für Protestbewegungen, Bürger/innen wollen stärker in Wissensfeldern mitmischen und sie nicht mehr nur der Politik oder der Wissenschaft überlassen. Der Wunsch und die Notwendigkeit für eine breite Beteiligung am bevorstehenden Umbau unserer Gesellschaft wachsen.

Wo sind Freiwilligenagenturen als Akteur/innen der Zivilgesellschaft dabei gefragt, welche Rolle spielen sie, welche Aufgaben kommen ihnen zu und welche Angebote möchten sie machen? Wie erschließen sie sich neue Themen und welche Kriterien bestimmen die Auswahl? Wie können sie (zusätzliche) Ressourcen dafür mobilisieren und zielführende Kooperationen eingehen?

Am Beispiel Klimaschutz wird diskutiert, wie eine Annäherung an neue Themen strategisch gelingen kann.

Gesprächsleitung: Andrea Brandt, WILLMA FreiwilligenAgentur Friedrichshain-Kreuzberg, und Ralf Baumgarth, lagfa Baden-Württemberg

Die Gesprächsrunde wird als Zoom-Meeting stattfinden. Für die Teilnahme sind Laptop bzw. PC mit Kamera und Mikro sowie eine stabile Internet-Verbindung notwendig.

Veranstaltungsinfos

22.03.2021 - 13 bis 14.40 Uhr

Teilnahmebeitrag

Die Kosten für dieses Angebot trägt die bagfa

Kontakt

Birgit Weber
Tel: 030 – 74 78 22 97
Email: birgit.weber@bagfa.de

Weitere Infos:

Weil wir Ihnen ein möglichst interaktives Angebot unterbreiten wollen, ist die Anzahl der Teilnehmenden auf 12 Personen begrenzt.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Wir haben uns für die Verwendung von Zoom als Videokonferenz-Tool entschieden, da hier die benutzerfreundliche Oberfläche und die stabile und gute Qualität bei Videoübertragungen überzeugt. Da uns Datenschutz und Datensicherheit sehr wichtig sind, treffen wir als Meeting-Gastgeber alle uns zur Verfügung stehenden Vorkehrungen, um die Meetings für alle Teilnehmenden sicher zu gestalten. Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier.