26.10.2020  //  Online // 13 bis 14:40 Uhr

Leiten und Führen in Freiwilligenagenturen – Ein Kompass durch Krisenzeiten

Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen – im Gespräch bleiben

Wie in vielen Organisationen waren und sind auch die Leitungskräfte in Freiwilligenagenturen in Pandemie-Zeiten besonders gefordert. Wie führe ich ein Team durch die Krise, für die es keine Blaupause gibt und in der „auf Sicht fahren“ an der Tagesordnung steht? Wie weit kann Rücksicht auf individuelle Wünsche bezüglich Familiensituation, Risikoempfinden usw. genommen werden und was bedeutet das für die Leitung des Teams und die Zusammenarbeit? Wie gehen wir jetzt und zukünftig mit Home-Office-Möglichkeiten um? Und wie gestaltet man die neue Normalität?

Gesprächsleitung: Christine Sattler, Leiterin der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.  und Dorothee Bucka, Leiterin der Freiwilligenagentur Altmühlfranken des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

Die Gesprächsrunde wird als Zoom-Meeting stattfinden. Für die Teilnahme sind Laptop bzw. PC mit Kamera und Mikro sowie eine stabile Internet-Verbindung notwendig.

Zielgruppe

Die Gesprächsrunde mit diesen Leitfragen richtet sich an Leiter/innen von Freiwilligenagenturen mit mindestens drei hauptamtlichen Mitarbeiter/innen.

Veranstaltungsinfos

26.10.2020 - 13 bis 14:40 Uhr

Teilnahmebeitrag

Die Kosten für dieses Angebot trägt die bagfa

Kontakt

Birgit Weber
Tel: 030 – 74 78 22 97
Email: birgit.weber@bagfa.de

Weitere Infos:

Weil wir Ihnen ein möglichst interaktives Angebot unterbreiten wollen, ist die Anzahl der Teilnehmenden auf 12 Personen begrenzt.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Wir haben uns für die Verwendung von Zoom als Videokonferenz-Tool entschieden, da hier die benutzerfreundliche Oberfläche und die stabile und gute Qualität bei Videoübertragungen überzeugt. Da uns Datenschutz und Datensicherheit sehr wichtig sind, treffen wir als Meeting-Gastgeber alle uns zur Verfügung stehenden Vorkehrungen, um die Meetings für alle Teilnehmenden sicher zu gestalten. Durch das vor kurzem veröffentlichte und verpflichtende Zoom-Update (zu Version 5.0) wird eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ermöglicht. Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier.