27.09.2021 //  Online

In Engagement hineinschnuppern – Aktionstage funktionieren auch in besonderen Zeiten

Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen – im Gespräch bleiben

Aktionstage wie zum Beispiel Freiwilligentage sind beliebt und sorgen für gute Laune bei Freiwilligen und Einsatzorten. Bei Aktionstagen steht das gemeinsame Tun und das geschaffene Ergebnis im Mittelpunkt. Gemeinsames Anpacken verbindet, macht Lust auf Engagement und Vereine können viele helfende Hände für eine konkrete Aktion gewinnen. Wie aber können alternative Aktionstage aussehen, wenn Abstandsregelungen und Hygieneregeln beachtet werden müssen und viele bisher gängige Aktionen nicht stattfinden können?

Ob digital oder auch mit viel frischer Luft und Platz (z.B. Clean Up Days) – neue Ideen und viel Kreativität sind gefragt, damit Aktionstage auch in besonderen Zeiten gelingen können.

Ausgehend von konkreten Beispielen aus der Praxis möchte die Veranstaltung den Teilnehmenden einen Raum zum Austausch über eigene Erfahrungen und zur gegenseitigen Inspiration bieten.

Gesprächsleitung: Christine Sattler, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis und Birgit Bursee, Freiwilligenagentur Magdeburg

Veranstaltungsinfos

27.09.2021   //   13 bis 14:40 Uhr

Ort

Die Gesprächsrunde wird als Zoom-Meeting stattfinden. Für die Teilnahme sind Laptop bzw. PC mit Kamera und Mikro sowie eine stabile Internet-Verbindung notwendig.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Wir haben uns für die Verwendung von Zoom als Videokonferenz-Tool entschieden, da hier die benutzerfreundliche Oberfläche und die stabile und gute Qualität bei Videoübertragungen überzeugt. Da uns Datenschutz und Datensicherheit sehr wichtig sind, treffen wir als Meeting-Gastgeber alle uns zur Verfügung stehenden Vorkehrungen, um die Meetings für alle Teilnehmer:innen sicher zu gestalten. Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier.

Teilnahmebeitrag

Die Kosten für dieses Angebot trägt die bagfa.

Weitere Infos

Da wir Ihnen ein möglichst interaktives Angebot unterbreiten wollen, ist die Anzahl der Teilnehmer:innen auf 12 Personen begrenzt.

Wenn diese Zahl erreicht ist, legen wir eine Warteliste an. Wir bitten Sie daher, sich verbindlich anzumelden und Ihre Anmeldung zu stornieren oder uns Bescheid zu geben, sollten Sie den Termin doch nicht wahrnehmen können, damit wir den freien Platz anderweitig vergeben können.

Für die Anmeldung nutzen wir den Anbieter Pretix.

Kontakt

Birgit Weber
Tel: 030 – 74 78 22 97
E-Mail: birgit.weber@bagfa.de