28.03.2022 //  Online

Digitaler Impuls | Für das Engagement eintreten – aber wie?

Erfolgreich arbeiten in Freiwilligenagenturen

Freiwilligenagenturen sind Themenanwältinnen für freiwilliges Engagement und tragen dazu bei, es als gestaltenden Faktor mit guten Rahmenbedingungen in einer demokratischen Gesellschaft zu verankern. Dazu braucht es eine klare eigene Positionierung sowie Orte und Anlässe, um Stellung zu beziehen. Der Impuls vermittelt einen ersten Überblick darüber, wie und zu welchen Themen Freiwilligenagenturen Lobbyarbeit betreiben und für das Engagement eintreten.

Referent:innen: Ralf Baumgarth, lagfa Baden-Württemberg und Dorothee Bucka, ehem. Freiwilligenagentur Altmühlfranken des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

Veranstaltungsinfos

28.03.2022   //   13 bis 14 Uhr

Ort

Die Veranstaltung wird als Zoom-Meeting stattfinden. Für die Teilnahme sind Laptop bzw. PC mit Kamera und Mikro sowie eine stabile Internet-Verbindung notwendig.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Wir haben uns für die Verwendung von Zoom als Videokonferenz-Tool entschieden, da hier die benutzerfreundliche Oberfläche und die stabile und gute Qualität bei Videoübertragungen überzeugt. Da uns Datenschutz und Datensicherheit sehr wichtig sind, treffen wir als Meeting-Gastgeber alle uns zur Verfügung stehenden Vorkehrungen, um die Meetings für alle Teilnehmer:innen sicher zu gestalten. Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier.

Teilnahmebeitrag

Die Kosten für dieses Angebot trägt die bagfa.

Anmeldeschluss

21.03.2022

Kontakt

Birgit Weber
Tel: 030 - 74 78 22 97
E-Mail: birgit.weber@bagfa.de